Unsere Partnerbetriebe halten ihre Tiere überwiegend nach den strengen Richtlinien des Bioland-Verbands. Das bedeutet vorrangig, eine artgerechte Tierhaltung mit ausreichend Platz für jedes Tier. Die meisten Betriebe haben bereits einen Auslauf für die Tiere, der ohnehin ab 2010 nach der EU-Bio-Verordnung 2092/91 Pflicht für jeden Bio-Betrieb wird. Wir sind stolz darauf, dass man unsere Betriebe nach Voranmeldung immer besuchen kann.

Ein wichtiges Merkmal in der Haltung ist auch die möglichst 100%ige Fütterung mit Bio-Futtermitteln, zu der es nur noch wenige Ausnahmen gibt. Alle Futtermittel sind natürlich gentechnikfrei und unterliegen einem strengen Qualitätssicherungssystem.