Wir bieten unseren Erzeugern eine langfristige Partnerschaft an. Dabei garantieren wir in jedem Erntejahr die Abnahme der vereinbarten Menge. In der Regel verfahren wir so, dass Bio-Landwirte bei uns ihre voraussichtlichen Erntemengen im Frühjahr anmelden. Dabei entscheidet sich der Landwirt, in welchem Umfang er Ware anbieten möchte.

Diese Ware wird bestmöglich vermarktet, wobei die Wünsche des Landwirts berücksichtigt werden. Abnahme- und Zahlungsdetails regelt ein detailierter Liefervertrag, der im allgemeinen nach der Ernte geschlossen wird. Auf Wunsch werden auch vorerntige Kontrakte mit fixierten Bedingungen abgeschlossen.

Ebenso ist bei rechtzeitiger Anmeldung eine Abholung der Ware direkt ab Feld möglich. Für Verbandsware, insbesondere Bioland-Ware, wird in der Regel ein Aufschlag gezahlt.